Zum Inhalt springen

Gerd Rupprecht, Mitglied Advisory Board und Senior Partner

Gerd Rupprecht, Advisory Board EPOTECH AG

gerd.rupprechtepotech-agde

Persönliches

Familienstand ledig, Diplom-Volkswirt

Werdegang

  •  ab 2015 consulting / coaching zur agilen Unternehmenssteuerung bei sich ständig allseitig verändernden Parametern Awareness und Inner Dialog Coaching
  • ab 2004 Beratung / Beteiligung / Managing Director für verschiedene innovativen Erfindungen / Start-up Firmen; Mitbegründung der Epotech AG
  • seit 1990 Rupprecht & Partner Consulting, Moderation von Change Management Prozessen in komplexen Situationen als kreativer Teamprozess, Business Reengineering als Teamprozesse, Kreativ-Workshops für neuartige, technische Lösungen Personal Coaching für Vorstände und Inhaber, Dozent an verschiedenen Akademien
  • 01/86 - 12/ 90 Partner der Degema GmbH, Begründerin der moderierten Strategieentwicklung als eigeninitiativer Teamprozess sowie des ‚Strategischen Controllings‘

Qualifikationen (Auswahl)

  • Projektleiter in Institut für psychologisch qualitative Marktforschung (1978- 80)
  • Senior Consultant Young & Rubicam / Burson-Marsteller, Kommunikationsberatung für den Kundenbereich Investitionsgüter (1980–85 )
  • Practitioner Avatar-Training
  • Ausbildung Power Prinzip, Antony Robins,
  • NLP-Practitioner,

Arbeitsschwerpunkte

  • Agile Unternehmenssteuerung: Implementierung der erforderlichen Um- und Einstellungsänderungen
  • Moderation von Veränderungsprozesses als eigeninitiativer Teamprozess
  • Personal Coaching
  • Awareness und Inner Dialog Trainings
  • Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch (verhandlungssicher)
  • Auslandserfahrung: Europa, USA, Südamerika, Südostasien

Projekte

  • Business Reengineering Projekt der Daimler AG, Vorstandsressort Technische Entwicklung LKW-Sparte. Moderation zur Verschlankung von 3 eigenständigen LKW-Modellreihen-Entwicklungen in 3 Kontinenten
  • Moderation einer Abfolge von umfassenden Change Management Prozessen für alle 7 Fachbereiche des Vorstandsressorts ‚Technische Entwicklung‘ der Audi AG, Ingolstadt
  • Personal Coaching von Vorständen und Geschäftsführern in schwierigen unternehmerischen oder persönlichen Entscheidungssituationen
  • Modeling in Kombination mit Dialog-Training für die Chemie Linz AG, Ferring Pharma GmbH, Nemetschek AG, den Motor Presse Verlag,, u. a.
  • Teambildungs- und Strategieprozesse für die Bereichsleiterteams der Vorstandsressorts der SEAT S.A., Deutz AG, Lukas Automotive GmbH u.a.
  • Federführende Moderation der Sanierung, Fusion, oder Neuausrichtung von 18 Volksbanken, Sparkassen und der Westdeutsche Zentralbank WGZ
  • Dozent an der ADG Akademie Schloss Monabaur, für Prüfungsfach zum Bankvorstand „Eigeninitiative Strategieentwicklung in GENO-Banken“
  • Dozent an der Audi Akademie für die Themenbereiche ‚Change Management‘, ‚Business Reengineering‘ und ‘Self Management‘